Dagmar Janssen

Schauspielerin und Sprecherin

26. Juni 2022
von admin
Keine Kommentare

Über mich

Als gebürtige Ostfriesin spielte und tanzte ich schon als Kind in einer plattdeutschen Theater- und Tanzgruppe mit und nahm an plattdeutschen Lesewettbewerben teil. Später studierte ich Logopädie in Köln und wirkte nebenbei in einer Theatergruppe mit, was mir gute Kritiken einbrachte. Und darauf hin dachte ich, ich könnte es ja auch mal an der Schauspielschule versuchen. Das hat dann auch 2000 geklappt und 2003 sprach ich erfolgreich an der ZAV Köln vor. Mein Gott-20 Jahre ist das nun bald her! Seit dem stand ich in vielen Produktionen auf der Bühne und war mit Event-Acts unterwegs. Viele Jahre der Zweifel, eine von prekären Arbeitsbedingungen und von Abhängigkeit geprägte Arbeit . Mit Hilfe der Corona Maßnahmen, für die ich dankbar bin, kann ich  – auch in gemeinsamen neuen Projekten mit lieben Menschen – nun endlich neue Wege gehen und eigene Projekte realisieren. Nie habe ich in all den Jahren auch die Musik vergessen, schließlich war mein Vater Alleinunterhalter. Die Musik war ihm immer Trost. Als er verstarb, begann ich ihm Lieder-Briefe zu singen und zu schreiben. Lieder, die sich mit der Vergänglichkeit, der Liebe, der Suche nach Heimat, dem Träumen, dem Mut, der Sehnsucht und dem Blick auf den Augenblick in seiner Schönheit auseinandersetzen. So setze ich nun Wort, Bühne, Instrument, Stimme und Gefühl zu einem Ganzen. Aber auch das Unterhaltende, Stimmungsmachende, das Leben bejahende Programm widme ich meine ganze Leidenschaft, so lange das in diesem Beruf möglich ist.

Und nun zu den News:

26. Juni 2022
von admin
Keine Kommentare

Sterne – Gedanken bereit zum Flug

Eine Frau (Dagmar Janssen) steht schüchtern alleine auf einer Bühne. Ein Rhythmus aus einer Loopstation erklingt….mit dem Rhythmus entsteht auch die Welt, die sich die Figur schon lange erträumt: Einmal im Leben einem Publikum ihre Gedanken in Form von Liedern mit teilen! Ihre Biographie und ihre Lieder erzählen auf sehr berührende Weise, wieviel Kraft, Mut und Anstrengung es kosten kann, für sich selbst im Leben einzustehen.

Die ZuschauerInnen erleben an diesem bezaubernden Abend das erste Live-Konzert der Künstlerin hautnah mit und können aktiv daran teilnehmen. Ein Abend voller Sterne, Träume und Gedanken bereit zum Flug…

“Meine Lehrerin schrieb einmal in mein Poesiebuch: Wo man singt, da laß dich ruhig nieder, böse Menschen haben keine Lieder”. Ich ließ mich nieder, wo immer ich Musik vernahm. Nachts stiegt ich heimlich aus dem Fenster, um meinen Weg zur Musik zu gehen. Ins Licht! Keiner achtete in der Disco darauf, dass ich erst 11 Jahr alt war, Charly-Cola trank und im Disco-Fox mit Älteren tanzte. Ibo sang: “Ich hab nen Bungalow in Santa Nirgendwo”….Santa Nirgendwo. Ibo- Nirgendwo-Irgendwo.”

Voraussichtlicher Start der Aufführungen: September 2022 und auf Anfrage

26. Juni 2022
von admin
Keine Kommentare

Kreuzworträtsel Mimi – Seniorentheater

Rentnerin Mimi Bülow (Dagmar Janssen) sitzt im Wohnzimmer und geht ihrer Lieblingsbeschäftigung nach: Kreuzworträtsel lösen und dabei Eierlikör trinken. Doch plötzlich klingelt es: Die Polizei steht vor der Tür. Im Hausflur wurden Briefkästen mutwillig zerstört und Mimi soll als Zeugin aussagen. Mimi und Polizeihauptmeister Von Maldeghem (Daniel Marré) lösen nun im Verlauf dieser heiteren Revue -  Lieder der Sehnsucht werden von beiden gesungen und laden zum Mitsingen ein – gemeinsam dieses Rätsel. Mit raten erwünscht!

Termine 2022//Köln:

22.6./5.-7.7./12.7./13.7./22.7./9.8./17.8./22.8./24.8./25.8./6.9.

 

1. Juni 2021
von admin
Keine Kommentare

Citythriller

citythriller

Gehen Sie auf Verbrecherjagdt! Sie befragen Zeugen, suchen Indizien und werten in Ihrem Ermittlerteam die  Informationen zur Verhaftung des Mörders aus! Ich bin in verschiedenen Rollen zu sehen, u.a. als Obdachlose, Tierschützerin, Yogalehrerin, Ärztin, Krankenschwester, Apothekerin. Wer weiss, bin ich vielleicht die Mörderin? Spannung und Unterhaltung pur! Fragen Sie nicht die Polizei, ermitteln Sie selbst!

“Die Schauspielerin verkörperte ihre Rolle als Obdachlose sehr authentisch. Obwohl man wusste, dass es sich um eine Schauspielerin handelt, hatte man richtig Mitleid mit ihr. Aussehen, Körpersprache und Sprachgebrauch passten perfekt und liessen einen tatsächlich vergessen, dass man “nur” beim Citythriller mitmacht. Sie blieb die ganze Zeit in ihrer Rolle. Respekt vor der sehr guten Leistung! ”

Dagmar Janssen als Obdachlose Silvia Hummel

Dagmar Janssen als Obdachlose Silvia Hummel

 

1. Juni 2021
von admin
Keine Kommentare

True Love

Wahre Liebe, Romantik, Rätsel, Action, Geld und magischer Ringe. Der Auftrag der Braut: True Love – rette deinen Bräutigam! Die ultimative iPad Rallye für euren Junggesellenabschied.

Premiere: 19.6.2021 Köln, Stadtgarten

Weitere Termine 2022 in Köln: 19.2./12.3/19.3./2.4./9.4./23.4./29.4. Düsseldorf, 30.4./21.5./22.5/28.5./3.6./11.6./18.6./25.6./12.7./9.7./16.7./23.7./30.7./20.8.

Infos: https://die-unvergesslichen.com/junggesellenabschied/koeln/true-love-escape

9. März 2021
von admin
Keine Kommentare

Telemach – ein Abenteuer- Hören und Geniessen

Mit Dankbarkeit und großer Vorfreude geht es nun mithilfe des Stipendiums des MKW NRW an das Abenteuer Hören und Geniessen mit Telemach – Sohn des Odysseus. Freut euch auf  sinnliche Worte von Louis Aragon und auf meine dafür komponierten Töne, Klänge, Geräusche,…

“Wie konnte ich mich nur in der Zeit verirren,…es ist mir unmöglich, zu meinem Ausgangspunkt zurückzukehren, und so allmählich befinde ich mich in einer Wüstengegend in einer unbestimmten Epoche des Universums. Zuerst verstand ich nicht, was mit mir geschah. Ich sagte mir: “Das wir nicht von Dauer sein.” Jetzt weiß ich nicht einmal mehr, ob es noch dauert.”

Telemach gerät auf der Insel der Nymphe Kalypso in allerei Verwirrungen. Zunehmends verliert er sich in Fragen des existenziellen Seins und verirrt sich so mehr und mehr in Raum und Zeit.

Auch ich sah mich während der Corona Pandemie Situationen gegenüberstehen, in der ich neue Begrenzungen erfuhr, abgesondert in einem Raum ohne existenzielle Sicherheit, verloren in der Zeit – denn durch die Pandemie war eine arbeitsbedingte Zeitstruktur hinfällig geworden, es war “egal, ob heute oder morgen ist”. Die vergangenen Monate der Pandemie erschienen mir surreal und chaotisch. Auch in der Vorlage, die Louis Aragon 1922 schuf, passen die Motive seines Textes “Die Abenteuer des Telemach” nicht zusammen und stehen oftmals widernatürlich zueinander. Wie zum Entstehungszeitpunkts seiner Erzählung – nach den Wirren des 1. Weltkrieges mußte sich die Welt nach Chaos und Zerstörung neu ordnen – versuche auch ich mithilfe der kreativen Auseinandersetzung Trost, Halt, Sicherheit und Stärke zu erhalten nach Zeiten der Telemachschen Orientierungsloskeit und Bodenlosigkeit.

Entstanden sind dabei elektronische Klänge und Worte, die diese Atmosphöre spürbar machen.

Wer in den Genuß der Worte und Klänge kommen möchte, meldet sich einfach bei mir unter : janssen.dagmar@gmx.de

 

 

 

26. Juni 2020
von admin
Keine Kommentare

Eine Leiche im Louvre

Das Pariser Louvre 1958. Die weltberühmte “Mona Lisa” erweist sich als Fälschung. Doch wo ist die Echte? Die anwesenden Gäste sind zum Ermitteln aufgerufen, doch dann geschieht ein Mord! Es ist an Ihnen, Spuren zu deuten und den Mörder zu entlarven! Freuen Sie sich auf diesen kniffeligen Mordfall!

Leider fallen alle geplanten Termine 2020/2021 Corona bedingt aus!

13.11. Bocholt, Restaurant Filetgran!

14.11. Kleve, The Rilano

15.11. + 9.1.2021 Siegburg, Nordbahnhof

27.11. + 15.1.2021 Hamm, Mercure Hotel

8.1. Lingen, Wilhelmshöhe

17.1. Recklinghausen, Alte Dorfbrennerei

22.1. Münster, Parkhotel und Restaurant Wienburg

23.1. Osnabrück, Hotel Waldesruh

29.1. Bielefeld, Gasthaus Buschkamp

30.1. Hidenhausen, Alt-Hiddenhausen

11. Juli 2019
von admin
Keine Kommentare

Testament a la Carte

 Prof. Willliam Chattney ist tot. Er war ein berühmter Wissenschaftler. Bevor jedoch das Testament verlesen werden kann, muss das Leben des Verstorbenen mit Hilfe der Gäste und der Hilfe von Mary (Dagmar Janssen), der Assistentin des Notars Noman Green, rekonstruiert werden. Wer hat Chattney wie getötet? Woran hat er geforscht? Und welches Geheimnis nahm er mit in’s Grab?

” tolle Schauspieler!”  ”Mary ist die Beste” “toller Gesang” “sympathische Darsteller”

 
 Termine
10.-12.1. , 17.-19.1. , 24.-25.1. , 31.1. , 7.-8.2., 14.-15.2. , 28.-29.2. ,  1.3. ,  6.-7.3. , 13.-14.3. ,
Folgende Termine fallen Corona bedingt leider aus:
20.-21.3. ,  27.-29.3. ,  9.5.2020
"Können Sie bitte mal pusten?" Mary (Dagmar Janssen) wurde auf der Jagd nach dem Erbe verletzt.

“Können Sie bitte mal pusten?” Mary (Dagmar Janssen) wurde auf der Jagd nach dem Erbe verletzt.

Wir freuen uns über so viele positive Rückmeldungen! Vielen Dank an unsere Zuschauer!

Wir freuen uns über so viele positive Rückmeldungen! Vielen Dank an unsere Zuschauer!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hollywood-Tour…..Glitzer, Glamour, Star Appeal…

Heute ist die große Gala Nacht und die Braut ist nominiert in der Kategorie „Bester Liebesfilm“. Doch vor der Preisverleihung muss sie noch ein paar letzte filmreife Prüfungen bestehen. Ein Mitglied der Jury (Dagmar Janssen) begleitet und überwacht das Ganze. Und auch ihre Freundinnen, die schönsten Diven der Filmgeschichte sind natürlich mit dabei…

Ich wollte mich nochmal herzlich bedanken, Nina (Dagmar Janssen) war super!!!

Wir hatten unheimlich viel Spass!!!
Ganz toll! Danke!!!

“Wir waren gestern mit der lieben Nina (aka Dagmar Janssen) in Köln unterwegs. Es war eine unvergessliche Oskar Verleihung. Wir danken dir für alles, Nina!”

Termine 2022

26.3./2.4./21.5./28.5./6.8./10.9.

Infos: www.die-unvergesslichen.com

Nina Powers (Dagmar Janssen) begleitet euch mit viel Spaß durch die Tour!

Nina Powers (Dagmar Janssen) begleitet euch mit viel Spaß durch die Tour!

 

 

14. Mai 2019
von admin
Keine Kommentare

Eingespielt

Am 9.5.2019 gab es an der Universitätsbibliothek Essen eine beeindruckende Premiere für mich mit meiner wunderbaren Kollegin und Theaterpädagogin Kalliope Noll. Ich durfte ihre Hauptdarstellerin in dem Konzept Theater Direkt sein, was mir sehr viel Freude bereitet hat. Das Konzept und ihre Person kann ich wärmstens empfehlen.

Infos: www.eingespielt.de

“….dieses Theaterstück wird in bleibender Erinnerung bleiben. Es war ein schöner und runder Abschluss…” 

1. Juni 2014
von admin
Keine Kommentare

“Jackpot!”

3V3B1014

Erleben Sie mich als gerissene und gleichzeitig liebenswürdige Lulu Magic in der neusten Produktion von Mord an Bord, wenn es heisst :” Jackpot”! Ich zaubere Ihnen auf der Jubiläumsfeier auf dem schönen Rhein Euros oder Franken während Sie ein exquisites Dinner geniessen.

Termine 2014: 15.08.//30.08.//4.09.//26.09.//10.10.//25.10.//30.10.//7.11.//13.11./28.11.//07.12.//12.12.

28. November 2013
von admin
Keine Kommentare

Die Welt von Arven

Ich freu mich als Alika, die Schneekönigin, bei der wundeschönen Aufführung  – mit live gespielter Filmmusik – dabei zu sein.

Premiere: 23.09.2013 // Stadtcasino Basel

1

16. März 2013
von admin
Keine Kommentare

Mord an Bord

- Spannung und Genuss pur!

Hannelore (Dagmar Janssen) und Hans-Dieter sind frisch vermählt und freuen sich auf ein schönes Hochzeitsfest mit Familie und Freunden. Doch bald schon taucht ein ungeladener Gast auf, Trixi, die Tochter der Braut, versucht die Feierlichkeiten bei jeder Gelegenheit zu sabotieren. Die Feier läuft immer mehr aus dem Ruder, bis es schliesslich zum Eklat kommt.

Internet 15Termine:

11. 5./ 25.5./14.6./17.8./ 6.9./ 8.9./11.10./26.10./9.11./22.11./ 29.11./ 7.12.2013 in Basel

10.01./8.02./6.09./24.10.14 Zürich

 

7. Februar 2013
von admin
Keine Kommentare

“Parzival” Ein Szenarium von Tangred Dorst

Die Szenen in Parzival sind traurig, komisch, realistisch und zugleich phantastisch.

In jedem von uns steckt ein Parzival. Er ist der einsame Held in uns, der grausame Einzelgänger, der Träumer, Gangster, Kämpfer, Suchender.

Premiere: 9. Juli 2013 // weitere Termine: 10.-13. Juli 2013 + 3.-5.10.2013 // Maxim Theater